Das soziale Leben

findet ja in gewissem Sinne auch in einem Krankenhaus statt.

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=6TQmz0DnP5U?hl=en"><img src="http://wassn-arschkrebs.de/wp-content/plugins/images/play-tub.png" alt="Play" style="border:0px;" /></a>

Da gibt es die Normalos, die Verrückten, die nur Kranken, die auch Kranken, die Arbeitsbienen, die Königinnen, die noch Kranken, die schon wieder Kranken.

Und das  in allen Altersstufen, wobei ich mit meinen 47 immer zu den jüngeren zähle.
Da ich mich wie im normalen Leben von solchen sozialen Verbindungen zurückzuhalten versuche, bekomme ich auch nur wenig mit, Ich bin mir aber sicher, dass hier mehr läuft, als auf den erten Blickk so scheint. Und evtl. später in der Kur oder Reha fortgesetzt wird.

Naja, jeder nach seinem gusto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.